Unsere Schutzbekleidung

Dienstanzug

- Helm oder Barett
- Hemd mit oder ohne Binder
- Jacke
- Hose
- Fw-Stiefel oder Halbschuhe

Hitzeschutzbekleidung Form II

- Helm
- Poncho
- Handschuhe
- Gammaschen


Dieser Anzug wurde bisher beim Startbahndienst getragen
 

Hitzeschutzbekleidung Form III (leicht)

- Helm
- Vollschutzanzug zweiteilig (Jacke und Hose)
- Handschuhe

Hier zusätzlich mit Kurzzeitatmer (KZA)

Hitzeschutzbekleidung Form III (schwer)

- Helm
- Vollschutzanzug einteilig
- Handschuhe
- Überschuhe

Vollschutzanzug, im Anzug muß ein Atemluftgerät
getragen werden.

 

Schutzbekleidung Motorsäge

- Waldarbeiter Helm
- Schnittschutzhose
- Schnittschutzstiefel
- Regenjacke
- Handschuhe

Öl - Schutzbekleidung

- Kopfschutzhaube
- Jacke
- Hose
- Handschuhe
- Gummistiefel

 

Kontaminationsschutzhaube (KSH) Form B

Diese Haube wird zur Rettung von Personen
bei Einsätzen mit radioaktiven Stoffen
getragen. Sie schützt in Verbindung mit der
Feuerwehrschutzbekleidung nicht vor
radioaktiver Strahlung, sondern nur vor der
Kontamination (Verschmutzung).

Kontaminationsschutzanzug (KSA) Form A

Dieser Anzug wird bei Einsätzen mit radioaktiven
Stoffen getragen. Er schützt nicht vor radioaktiver
Strahlung, sondern nur vor der Kontamination
(Verschmutzung).

 

Chemikalienschutzanzug (CSA)

Dräger 710 PF
Vollschutzanzug, im Anzug muß ein Atemluftgerät getragen werden.

Wird auch bei radioaktiven Stoffen in Form von Dämpfen und Gasen getragen, dort hat er die Bezeichnung persönliche Sonderausrüstung Form C.

 

Die neue ausgelieferte Feuerwehrschutzbekleidung

Nackenleder (Holländer Tuch)
(Nomex Delta TA) Nässesperre Gore Tex Fire Blocker

Feuerwehr Überjacke nach Hupf
(Nomex Delta TA) Nässesperre Gore Tex Fire Blocker

Feuerwehr Überhose nach Hupf
(Nomex Delta TA) Nässesperre Gore Tex Fire Blocker
Auf der Seitentasche, eine zusätzliche Tasche für
Rettungsmesser
Kniepolster mit Lederflicken

Feuerwehr Arbeitshandschuh
Seitz Fire Star